SaaS und Managed Hosting

Im Unternehmen ist Managed Hosting eine Alternative zum klassischen Server-Betrieb und verspricht vor allem Flexibilität und Skalierbarkeit. Weder die Standard-Hostingangebote noch die Anmietung einzelner dedizierter Root-Server sind für lastintensive Webseiten und unternehmenskritische Webapplikationen geeignet. Wenn Sie Ausfallsicherheit, Performance und Flexibilität haben wollen, brauchen Sie eine Infrastruktur, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

Nutzen Sie unser Managed Hosting Angebot.

Dies hilft Ihnen, ohne selbst zum Rechenzentrumsbetreiber werden zu müssen, den steigenden Ansprüchen an Verfügbarkeit und Performance gerecht zu werden und Kosten zu reduzieren.

 

Software as a Service, kurz SaaS, beschreibt die Nutzung von Anwendungssoftware im Unternehmen, die nicht selbst gekauft und betrieben wird. Wir belassen die Software auf eigene Server und stellen sie zur Nutzung über das Internet zur Verfügung.

 

Ihre Vorteile:

 

·         Flexible Skalierbarkeit, da Lösung sehr schnell und nahezu beliebig erweiterbar

·         Breitbandige, redundante Anbindung an das Internet

·         24/7 Monitoring und Support

·         Behebung von Fehlern innerhalb kürzester Zeit

·         Nutzung aktueller Markenkomponenten

·         Zusätzliche Optionen für Backup, Firewall, etc.

·         Rationelle Systempflege (Patchmanagement) durch standardisierte Hardware und Betriebssysteme

·         Komplette Kontrolle durch Root- bzw. Administratorzugang

·         Delegation aller Infrastrukturaufgaben erlaubt eine bessere Fokussierung auf das Kerngeschäft

·         Profitieren Sie von unserer mehr als zehnjährigen Erfahrung

 

Mit unseren SaaS Lösungen nutzen Sie die von uns bereitgestellte Software zu Ihrem passendem Produkt. So entfallen aufwendige Installationsprozesse und Sie können gleich loslegen.